art of brick gelber mann mit offenem Brustkorb
28th Dez

Warum Kreativität im Alltag eines Autoren so wichtig ist und wie auch Du Dich inspirieren lassen kannst

Wann warst Du das letzte Mal in einer Ausstellung, einer Vernissage oder sonstigen kulturellen Veranstaltung?

Genauer gesagt…

Wann hast Du Dich das letzte Mal inspirieren lassen?

Ich frage Dich deshalb, weil ich die Vermutung habe, dass es Dir so ähnlich geht wie mir:

Denn ich muss zugeben, ich bin auch viel zu selten auf kreativen Veranstaltungen unterwegs. Genauer gesagt kann ich es dieses Jahr an einer Hand abzählen.

Aber als ich diese Woche bei der Art of Brick Ausstellung hier in Zürich war, musste ich mal wieder feststellen, wie sehr mein Geist von den ganzen Exponaten beflügelt wurde. Ich fühlte mich auf einmal unglaublich frei, voller Ideen und Tatendrang auch etwas Faszinierendes erstellen zu wollen.

Ja, es war ein riesiger Motivationsschub! Endlich auch mit meinen Werken an die Öffentlichkeit zu gehen und mitzuerleben, wie andere durch mein Tun inspiriert werden.

Dieses unendliche Verlangen.. argh wie soll ich das nur am Besten beschreiben? Es ist der Wunsch, der ganz tief in Dir schlummert, etwas in dieser Welt zu bewegen.

Wie kannst Du Deine Kreativität aktivieren?

Ganz einfach, gehe raus und entdecke Deine Welt! 

Gehe auf die verschiedensten Veranstaltungen. Es muss dabei nicht immer Kunst sein! Ich selbst war dieses Jahr zum Beispiel auf einem Streetfoodfestival, dass meinen Gaumen auf Entdeckungsreise geschickt hat. Oder einer PowerPoint Karaoke, bei der ich aus mir selbst heraus gegangen bin und zu den unterschiedlichsten Themen spontan referiert habe. Glaubt mir, es war eine Erfahrung mit der ich meine Komfortzone verlassen und gemerkt habe, dass in mir echte Kreativität schlummert!

Daher…

Darf ich bitten?

Fang in Deinem Alltag an kreativ zu werden. Beginne mit kleinen Schritten. Du wirst sehen, dass Du je mehr Du erlebst, auch mehr Ideen für Deine Geschichten bekommen wirst!

Eine Win-Win Situation für Dich.

Jetzt möchte ich Dir natürlich noch ein paar Eindrücke von meinem Art of Brick Besuch nicht vorenthalten 🙂 Solltest Du die Möglichkeit haben die Ausstellung zu besuchen – es lohnt sich auf jeden Fall. Sie ist noch bis zum 10. Januar 2016 in Zürich zu sehen.

 

 

 

drei Köpfe

IMG_0681

 

IMG_0714 IMG_0695 IMG_0675 IMG_0681

P.S. Folgst Du mir schon auf Instagram?

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *