Ressourcen

Du möchtest noch mehr wissen?

Hier findest Du noch mehr Hintergrundinfos – nicht nur zum Thema Schreiben – sondern auch alles was mit dazu gehört.

Für einige Links auf dieser Seite bekomme ich allerdings eine Provision, wenn Du auf der entsprechenden Seite etwas kaufst. Das bedeutet, dass Du keine Extrakosten hast! Ich habe auch alle Links selbst verwendet und getestet und kann diese mit guten Gewissen weiter empfehlen.

Schreibtools

Als Schreibtool verwende ich  Scivener, da es das „Schreibtool“ überhaupt ist und ideal zum Strukturieren und Zusammenstellen von e-pub und mobi Files! Da dieses Tool sehr komplex ist, empfehle ich Dir dazu noch den Kurs Scrivener Coach’s – Learn Scrivener Fast zu kaufen, da Du dort die entscheidenden Tricks und Kniffe über das Tool lernst.

Damit Du eine Alternative hast, kann ich Dir auch noch Ulysses als Schreibtool empfehlen. Es hat zwar nicht so viele Optionen und Möglichkeiten, ist aber für den Anfang sicherlich auch gut geeignet. Hier in diesem Artikel „Vorgestellt: Das Schreibtool Ulysses und wie Du damit Dein erstes Buch schreibst“ habe ich mehr dazu geschrieben. Beachte bitte, dass Du hierbei im Markdown schreiben musst, um Dein Buch zu formatieren – aber das wird alles im Tool erklärt! Ausserdem gibt es Ulysses für das iPad, so kannst Du von unterwegs auch weiter schreiben.

Datensicherung

Als Authorpreneur solltest Du auch stets daran denken Deine Daten zu sichern! Daher empfehle ich Dir Dropbox, wo Du 2 GB + zusätzliche 500MB kostenlosen Speicher in der Cloud bekommst und von überall zugreifen kannst. Lies Dir auch meinen Artikel zur Datensicherung durch und erfahre wie Du Dein Manuskript optimal sicherst!

Hilfreiche Bücher

The One Thing: The surprisingly simple truth behind extraordinary results (English Edition)

YOU WANT LESSYou want fewer distractions and less on your plate. The daily barrage of e-mails, texts, tweets, messages, and meetings distract you and stress you out. The simultaneous demands of work and family are taking a toll. And what’s the cost? Second-rate work, missed deadlines, smaller pay cheques, fewer promotions-and lots of stress. AND YOU WANT MORE. You want more productivity from your work. More income for a better lifestyle. You want more satisfaction from life, and more time for yourself, your family, and your friends. NOW YOU CAN HAVE BOTH-LESS AND MORE. In The ONE Thing, you’ll learn to * cut through the clutter * achieve better results in less time * build momentum toward your goal * dial down the stress * overcome that overwhelmed feeling * revive your energy * stay on track* master what matters to you

Wie ich die Dinge geregelt kriege: Selbstmanagement für den Alltag

Sie wissen gar nicht, was Sie zuerst machen sollen? Vor lauter unerledigten Aufgaben schwirrt Ihnen der Kopf? Während Sie sich auf das morgige Meeting vorbereiten, fällt Ihnen ein, dass Sie dringend neue Winterreifen für Ihr Auto brauchen. Von der aktuellen Projektplanung schweifen Ihre Gedanken zum Hochzeitstag, für den Sie immer noch kein Geschenk besorgt haben, um gleich darauf der Frage Platz zu machen, ob womöglich die Deadline für die Abgabe der neuesten Umsatzzahlen schon überschritten ist. Wenn Sie das nur zu gut kennen, hat David Allen das ideale Buch für Sie geschrieben.

 

Du möchtest nun auch Bloggen?

Dann habe ich hier jede Menge Ressourcen für Dich, wie Du ebenfalls als professioneller Blogger durchstarten kannst.

Daher denke ich, es ist hilfreich, wenn ich Dir zeige welche Tools und Services ich für meine Website verwende. Viel Spass und Erfolg mit Deinem eigenen Blog!

Grundlagen für Deinen Blog

  • Blog Camp – Hier habe ich gelernt, wie man ein erfolgreicher Blogger wird und das kannst auch Du! Du wirst durch die verschiedensten Module geführt, die Du Dir autodidaktisch aneignen kannst, um mit Deinem Blog erfolgreich durchzustarten!
  • ThemeForest – Hier habe ich mein Theme der Seite gekauft. Du findest auf der Seite alle möglichen tollen Designs passend für Deine Website.
  • designenlassen.de – Für Deine Webseite brauchst Du natürlich noch ein professionelles Logo. Auf Designenlassen.de kannst Du einen Wettbewerb ausschreiben und bekommst mehrere Logo Vorschläge.

Bilder, Grafiken & Co.

Generell verwende ich für meinen Blog entweder eigene oder lizenzfreie Bilder. Bitte beachtet die jeweiligen Hinweise auf der Seite bzgl. der Verwendung der Bilder! Bei einigen reicht es, den Link zum Fotografen anzugeben, bei anderen muss man noch mehr Dinge beachten.

Wenn Du Deine Bilder noch weiter bearbeiten möchtest hier noch ein paar Links:

  • PicMonkey Ein Online Bildbearbeitungstool, mit dem Du Deine Fotos bearbeiten kannst und eigene kleine Graphiken erstellen kannst.
  • Social Image Resizer Tool Deine Bilder sollen für alle Sozialen Netzwerke in der entsprechend Grösse angepasst werden? Dann kannst Du dieses kleine Tool verwenden.

E-mails & Newsletter

  • MailChimp – Der E-Mail Newsletter Subscription Service meiner Wahl. Mit diesem Tool baue ich meine E-Mail Liste auf und versende meine Newsletter.